Vakuumpumpen und Vakuumanlagen in Österreich   Vakuumpumpen und Vakuumanlagen in Österreich Werbung    

CUTES Wasserringpumpe        Österreich Vakuumpumpen Hersteller
    wählen Sie eine Region:     Österreich - alle PLZ     6xxx Nordtirol und Vorarlberg         Übersicht    




Mechanische Komponenten Tschann Mechanische Komponenten Tschann GmbH & Co KG - www.mkt-tschann.com
- Buchenweg 6, 6780 Bartholomäberg, Österreich

email, Tel.
Produkte:   Spannketten, Schnellverdingungen für die Vakuumtechnik

Spannkette mit kreisbogenförmigen Gliedern spannt Konusflansche und Dichtung
Elastomer- und Metalldichtungen sind einsetzbar, Nur eine bis zwei Verschlußschrauben

Baureihe KF, Baureihe CF, Baureihe ISO, Baureihe ISO-Kombi, Baureihe ISO-K


PLANSEE PLANSEE SE - www.plansee.com
- 6600 Reutte, Österreich

Christoph Adelhelm, email, Tel.

PLANSEE gehört zu den weltweit führenden Konzernen in der Pulvermetallurgie. Als österreichisches Privatunternehmen, 1921 gegründet, sind wir Experte für hochschmelzende Metalle und Verbundwerkstoffe.
120 Wissenschaftler, erfahrene Techniker und moderne Anlagen holen das Beste aus unseren Werkstoffen.
Ob in der Elektronik, der Beschichtungstechnik oder in der Luft- und Raumfahrt: wo herkömmliche Materialien an ihre Grenze stoßen, kommt PLANSEE ins Spiel.
Produkte:   Sputter Targets

PLANSEE ist einer der führenden Hersteller von Sputtertargets für die Display- und Solarindustrie (CIGS, CdTe, CSP).
Neben Sputtertargets aus reinem Molybdän und Wolfram bietet PLANSEE zahlreiche weitere Beschichtungsmaterialien wie Molybdän-Legierungen (zB MoNa), Chrom, Aluminium und Kupfer.
Auch für die Hartstoffbeschichtung liefert PLANSEE alle gängigen OEM Targetgrößen in zahlreichen Materialien wie TiAl, TI, TiSi, Cr, TiB2 oder WC.

Als einziger Sputtertarget-Hersteller hat PLANSEE alles selbst in der Hand. Vom Rohstoff bis zum Endprodukt: die Entwicklung neuer Werkstoffe sowie die Optimierung von Beschichtungsverfahren und Schichten eingeschlossen.


WOLF Vakuumkammer WOLF Fertigungs- und Fügetechnik GmbH - www.wolf-ft.com
- Gewerbezone 2, 6414 Wildermieming, Österreich

Andreas Wolf, Geschäftsleitung und Verkauf, email, Tel.

WOLF FT hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Verbundbauteilen - die vorwiegend in der Vakuumtechnik, Medizintechnik, Anlagentechnik und in der Forschung und Entwicklung eingesetzt werden - spezialisiert. Die Bauteile werden nach Kundenspezifikation gefertigt, wobei die Kernkompetenz in der Verbindungstechnik wie Vakuumlöttechnik und Schweisstechnik liegt. Neben diesen Verfahren steht eine modern eingerichtete mechanische Fertigung, Reinigung und ein Reinraum für Montagetätigkeiten zur Verfügung.
Produkte:   Vakuumkammer

Baugruppen - Fertigung:   UHV Leistungskoppler, Vakuumkammer, Substrathalter für Beschichtungsanlage, Drehdurchführung für die Vakuumtechnik, Kathode ganzmetallische Ausführung,

Vakuumlöten:   Metall/Metall-Lötverbundbauteile, Metall/Keramik-Bauteile

Schweisstechnik:   Gehäusebauteile und Rezipienten für die Vakuumtechnik und Analysentechnik und den chem. Apparatebau.

mechanische Bearbeitung:   Als Zulieferer für Anlagenhersteller von Vakuumanlagen und Vakuumkomponenten haben wir uns auf die mechanische Fertigung von Edelstahlwerkstoffen und Aluminium spezialisiert.


VSE Vakuumtechnik VSE Vakuumtechnik - www
- Sandstr. 29, 6890 Lustenau, Österreich

email, Tel.

Die VSE Vakuumtechnik ist eine protokollierte Einzelfirma, Gründer und Eigentümer ist Hubert Bösch.
Entwicklungen auf dem Gebiet von Vakuumventilen, wo Jahrzehnte an Erfahrung, Patente und Know-how vorhanden sind, sind das Rückgrat des Geschäfts.
Produkte:   Vakuumventile, UHV Dosierventile, Schieber

Ganzmetall-Schieber X-UHV: Dieser Schieber wird von Toyama (Japan) produziert.

Schieber: Ein neuer Vakuumschieber ist von der VSE Vakuumtechnik entwickelt worden.

UHV Leckventil, Gasdosierventil: Dieses Produkt wurde von der VSE Vakuumtechnik produziert zwischen 2000 und 2012. Ab dem Jahr 2012 ist es in die Firma Nenion übertragen worden.

Schlitzschieber: Die VSE Vakuumtechnik hat einen partikelfreien Schieber erfunden und entwickelt, der hauptsächlich als Schlitzschieber für die Halbleiterindustrie konzipiert ist.
Er hat keine bewegten oder reibenden Teile im Vakuum, alle mechanischen Teile wie Lager, Rollen, Zylinder und dergleichen sind ausserhalb des Vakuumraumes und daher ohne Einfluss auf Partikel-erzeugung




    www.vacuum-guide.com     Suchwörter